top of page

Fortbildung:

 

Thema:            Wie Kinder trauern

Termin:             27.09.2022  (Dienstag)

                         

Zeit:                  17.00-20.15 Uhr (4UE)

Dozent*in:         Dr. Beate Wellner

Ort:                   Nassauische Str. 15,

                         10717 Berlin

Kosten:             35,00 €

Hinweise zur Fortbildung:

Abschiede gehören auch zum kindlichen Alltag sehr junger Kinder. Doch welcher Abschied ist für immer?

Verlust und Tod scheinen nicht in die kindliche Welt zu gehören. Erwachsene wollen Kinder oft vor diesen Themen schützen.

Doch was ist, wenn ein Haustier stirbt? Wenn der Opa plötzlich nicht mehr da ist? Wie beantworten wir Fragen zum Tod kindgemäß? Wie trauern Kinder? Wie können wir Kinder trösten?

 

Schon im Alter von einem Jahr entwickeln Kinder Verlustängste. Sie befürchten, Bezugspersonen zu verlieren. Dazu gehört auch die Angst, dass sich ihre Eltern trennen könnten.

 

Und wenn ein Todesfall eintritt, wie können Kinder in die gemeinsame Trauer einbezogen werden? Wie können Kinder Trauer bewältigen und wie kann ihnen dabei geholfen werden?

Da die kindlichen Reaktionen auf den Verlust geliebter Menschen sehr unterschiedlich sein können (tiefe Trauer und verspielte Fröhlichkeit), sind Erwachsene und Kinder oft irritiert.

 

Die Fortbildung bietet Raum zum Gespräch über persönliche Erfahrungen.

Die Fortbildung möchte Wege aufzeigen, wie trauernden Kindern begegnet werden kann.

Außerdem wird thematisiert, wie in Bilderbüchern das Thema aufgegriffen wird.

Anmeldung zur Fortbildung:

per Telefon:  030 8862-7034

per Mail:       dr.beschorner@web.de

Sie erhalten dann umgehend eine Anmeldebestätigung

und weitere Informationen.

bottom of page